Foodblogger

4. Juli 2013

Foodblogger, gesundes Frühstück
Inspiriert durch ein paar Foodbloggern denen ich folge, habe ich meinem Kind auch mal ein paar lustige Brote in die Lunchbox gelegt. ;)

Lesenacht in der Schule

10. Juni 2013

Lesenacht in der SchuleVon Donnerstag auf Freitag war es soweit. Die langersehnte Lesenacht in der Schule war endlich da!
Um 19.00 Uhr durften wir unsere Kinder mit Isomatte, Schlafsack und Buch ein weiteres Mal an diesem Donnerstag zur Schule bringen.
Ein absolutes Highlight in diesem Schuljahr. Dieses Jahr sind auch alle Kinder der Kalsse dabei. Alle haben sich benommen und keiner wurde als Strafe ausgeschlossen. Letztes Jahr war das nicht so … was aber richtig und konsequent war von der Lehrerin!

Ich bin danach noch ein Eis essen gegangen, weil einer der ersten lauen Abende mußte ausgenutzt werden. Zufällig traf ich dort noch eine andere Mama aus der Klasse und wir haben noch bis zum Dunkel werden dort gesessen und geratscht.
Natürlich kamen wir auch irgendwann auf das Thema Pubertät! Es geistert halt doch bei uns allen schon im Kopf rum … es beruhigt mich, das ich nicht die Einzige bin, die sich damit schwanger trägt. ;)

Zentangle, Entspannung pur …

7. Juni 2013

… zumindest für die Mama!
Also mein Sohn findet zwar cool was ich male, aber leider ist bei ihm keine große Leidenschaft ausgebrochen zum Zentangle malen. Schade, aber vermutet hatte ich das ja schon.

Aber eine andere Leidenschaft ist wieder entflammt! Diesen Beitrag weiterlesen »

Bremsklotz geklaut

4. Juni 2013

Ist ja nicht zu fassen! Meinem Kind wurde an der Vorderbremse ein Bremsbelag geklaut! Was soll das denn? Vor allen Dingen was will man mit nur einem (!) Bremsbelag?

Neuer BremsbelagEigentlich waren wir wegen der Gangschaltung beim Fahrradladen und wollten die Bremse nur wieder nachstellen lassen. Zum Glück hat der aufmerksame Mitarbeiter dabei gesehen, das da was fehlt. Nicht auszudenken was alles hätte passieren können! Mir wird jetzt noch ganz mulmig bei dem Gedanken!
Der Mitarbeiter hat auf jedenfall ein dickes Trinkgeld von mir bekommen.
#Schutzengel

Zentangle: erste Gehversuche

23. Mai 2013

Hier unsere ersten Ergebnisse von heute Morgen.
Mein Kind hat ganz frei experimentiert, ich war gestern schon auf der Zentangle Seite unterwegs und habe mit den Augen geklaute Ideen aufs Papier gebracht.
Auch wenn seine Muster noch nicht so perfekt sind, ist er heute eigentlich kreativer gewesen als ich oder?

Erste Muster werden ausprobiert ...

Erste Muster werden ausprobiert ...

Ich muß gestehen das es sehr entspannend ist und man den Kopf wirklich total frei kriegt von irgendwelchen Gedanken!

Detailansicht Muster/pattern

Detailansicht Muster/pattern

Ein Versuch: Zentangle

22. Mai 2013

In den Pfingstferien soll unser Sohn mal so richtig abgammeln dürfen. Sein Tag ist immer so durchorganisiert (Ganztagesklasse), das er jetzt zwei Wochen die Seele baumeln lassen soll!
Passend dazu hat eine Freundin gerade bei fb einen Link teilt mit einem Interview von Jesper Juuls. Das ist aber purer Zufall, das ich paralell dazu die gleichen Gedanken hatte.
Da mein Mann und ich aber arbeiten müssen, kommt er Vormittags für 3 Stunden mit mir zur Arbeit und kann danach wieder gammeln @home. Auf der Suche nach einer sinnvollen, aber entspannenden Vormittagsbeschäftigung bin ich auf folgende Seite gestoßen:
Zentangle
Sieht super cool aus und soll nicht wirklich schwer sein. Einzig Geduld, Feinmotorik und etwas Fantasie braucht man – zumindest auf den ersten Blick. Ich werde das Morgen mal ausprobieren mit meinem Kind und dann werden wir sehen ob es uns Spaß macht!
Motive für Postkarten oder Bilder zum verschicken an Großeltern und Tanten kann man ja zu jeder Jahreszeit gebrauchen! ;)
Befürchte nur, das es der Mama mehr Spaß macht, als dem Kind! *hihi*

Ein Fahrrad und ein Muttertag

13. Mai 2013

Dieses Jahr Muttertag war wenig aufregend! :(
Viel Regen von oben, von der Seite und von Vorne. Bäh!

Ein paar Pflanzen habe ich auf unserem Balkon umgetopft und die Jungs waren kurz unten zum Fußball spielen, aber mehr war nicht machbar.

Aber ab Morgen gehts los mit Mountainbiken! Habe zum Geburtstag ein Rad geschenkt bekommen und am Wochenende habe ich mich für eines entschieden. Morgen ist es dann fertig montiert und dann kann ich es abholen. YEAH!

Warum ich das jetzt erzähle? Ganz einfach, Diesen Beitrag weiterlesen »

Jesper Juuls: Wenn erziehen nicht mehr geht! #Buchtipp

9. Mai 2013

Vor drei Wochen hatte ich ja schon mal angedeutet, das ich mich gerne mit diesem Buch auseinandersetzten wollte. Zur Erinnerung: vor zwei-drei Jahren hat mir eine gute Bekannte folgendes Buch von Jesper Juul empfohlen: Pubertät- wenn erziehen nicht mehr geht.
Prinzipielle bin ich ja immer erstmal vorsichtig, wenn ein Autor so gehypt wird. Aber meine anfängliche Skepsis ist schon auf den ersten Seiten verflogen.
Alles was er schreibt hört sich super schlüssig und logisch an. Es geht um Schulprobleme, Verantwortung für sich selber und die Gemeinschaft zu Hause, Kommunikation und Vertrauen, Alkohol- und Fernsehkonsum u.v.m..
Themen, die uns natürlich schon vor der Pubertät begleiten. Interessant fand ich, Diesen Beitrag weiterlesen »

Mama Autsch!

5. Mai 2013

Heute durfte ich nicht in der Kulisse liegen, sondern “mußte” die Trainingseinheit vom Papa übernehmen!
Und hiermit beantrage ich offizielle ein paar Torwarthandschuhe in Größe 7,5 und Schienbeinschoner für mich. Boooah ey!
Alles unter 5m vorm Strafraum tut echt weh mit dem Lederball und dabei ist der noch nicht mal richtig aufgepumpt!
Autsch!

image

Das Kind fand es lustig, hat sich aber bei jedem blauen Fleck entschuldigt als wir wieder zu Hause waren. Braves Kind! ;)
Ein schlechtes Gewissen hatte er aber schon. Wir haben dann am Abend noch mal darüber geredet, das ich das ja freiwillig gemacht habe und schließlich war ICH ja so Ehrgeizig und wollte “meinen Kasten sauber halten”. Hätte ich ja nicht tun müssen. Also alles wieder im Lot.

Ovomaltine (Geburtstags-) Geschenk

30. April 2013

YEAH! Das nenn ich mal Timing!
Der Matias von Social Network Strategien hat mich bei Ovomaltine als Bloggerin empfohlen. Da habe ich ein tolles Päckchen mit super leckeren Sachen bekommen.

Mit Ovomaltine kannst du es nicht besser. Aber länger!

Mit Ovomaltine kannst du es nicht besser. Aber länger!


Was die Jungs und Mädels allerdings nicht wissen konnten: ich habe heute Geburtstag! Perfektes Timing.
Vielen lieben Dank für das Paket und jetzt wird erstmal eine Ovomaltine getrunken! Lactosefreie Milch steht bereit und der kleine Herd in meiner Teeküche auch.
Und sehr gespannt bin ich auf den Brotaufstrich … mit Crisp … bestimmt lecker süß, weil den kenne ich noch nicht!